project movie moreinfo lh_logo_w logo_w perspektiven_rot scroll search lh_logo contact perspektiven camera pfeil Twitter LinkedIn Facebook Youtube Xing survey lh_logo_w

Produkte

Holcim NOW App: seit Juni noch besser

Schon seit längerer Zeit können Kunden bei Holcim mit der App Holcim NOW Zement bestellen. Das Juni-Update bringt relevante Neuerungen in den Bereichen Kalenderfunktion, Auftragssuche sowie Downloadfunktion, die die Anwendung noch besser machen.

Digital und jederzeit Zement bestellen – an dieser Anforderung hat sich Holcim bei der Konzeption von Holcim NOW orientiert. Denn die App bietet gerade für Anlagenführer von Betonwerken den Vorteil, Bindemittel bestellen zu können, wenn sie wirklich gebraucht werden – unabhängig vom Kundencenter und rund um die Uhr.

Nico Kemfert
Logistiksysteme / Systemsupport

Email schreiben

Neben den bereits bestehenden Funktionen haben die drei Bereiche, Kalender, Suche und Download für Lieferscheine ein Update erhalten, um das Nutzererlebnis zu optimieren. Gleichzeitig hat die Oberfläche für die Desktop-Variante ein ansprechendes Redesign erhalten.

Holcim NOW: Updates im Überblick

Die neue Kalenderfunktion zeigt den aktuellen Monat in einem Dashboard. So werden alle Aufträge übersichtlich und auf einen Blick dargestellt. Per Klick können die Aufträge einzeln eingesehen und der Status überprüft werden: geplant, disponiert oder bereits auf dem Weg zum Kunden.

Holcim NOW 2.0

Zement schnell und einfach bestellen

Mit der Suchfunktion können bereits abgeschlossene Aufträge eingesehen werden. Verschiedene Parameter stehen zur Auswahl. So ist es beispielsweise möglich, die Aufträge nach Lieferanten, Zeitraum oder Material zu filtern. Das Ergebnis der Suche lässt sich natürlich auch exportieren.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die Lieferscheine als PDF Datei herunterzuladen. Das hat den Vorteil, alle Dokumente an einem Ort zu wissen und auf eine papierlose Verwaltung umzustellen – ganz im Sinne der Umwelt. Eine Unterschrift für den Lieferanten entfällt, denn der Lieferschein kann beim Erhalt der Bestellung per Klick signiert werden.

NACHGEFRAGT

Nico Kemfert: Logistiksysteme / Systemsupport

Was ist der Mehrwert der App?
Nico Kemfert:
Die Kunden können mit wenig Klicks und 24/7 die Bestellungen auslösen und sind nicht mehr auf Erreichbarkeiten des Kundenservices angewiesen. Die Bestellungen sind jederzeit änderbar und die App erlaubt es, bei Bestellungen Anmerkungen sowie Kommentare anzufügen, falls es bei der Anlieferung Besonderheiten geben sollte, etwa die Angabe einer Handynummer des Ansprechpartners oder die Beschreibung einer Zufahrtsstraße.

Nico Kemfert: Logistiksysteme / Systemsupport

An wen richtet sich die App Holcim NOW?
Nico Kemfert:
Die App ist für den Anlagenführer vor Ort, der seine Bestände für die Betonproduktion sieht. Daraus kann er ableiten, welche Menge an Bindemitteln noch gebraucht werden und eine passende Bestellung auslösen. Auch der zentrale Einkäufer gehört zu unserer Zielgruppe und profitiert beispielsweise davon, dass die Lieferscheine aus Holcim NOW heruntergeladen werden können. Zudem wird es in absehbarer Zeit ein integriertes Kundenportal geben, in dem Produktinformationen und umfassende News abgebildet sein werden.

Welche Updates stehen für die Zukunft an?
Nico Kemfert:
Wir arbeiten stetig an der Verbesserung von Holcim NOW. Neben dem bereits angesprochenen Kundenportal wird die Kalenderfunktion erweitert. Dazu arbeiten wir an einer Schnittstelle, damit die Bestellungen aus den jeweiligen ERP-Systemen übermittelt werden können.

    Wie gefällt Ihnen der Artikel?

    Ihre Meinung hilft uns, das Magazin weiter zu verbessern und auf Ihre Interessen einzugehen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie noch ein paar abschließende Fragen beantworten.

    In welchem Segment arbeiten sie?

    Sind Sie Holcim Kunde?

    Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?

    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.